Headcom Benutzer inaktiv 18:41 Uhr, 5.2.2005

Das ist ja interessant. Auf Hiwi-Verträgen steht überhaupt kein Stundenlohn drauf. Also entweder bist du kein Hiwi oder hast ganz gesonderte Verträge, die nur für dich gelten oder du kannst doch nicht rechnen

couchkartoffel Benutzer inaktiv 22:02 Uhr, 7.2.2005

Tja dann habe ichwohl besondere Verträge, bei meinem stand des immer drauf.
Also pro Monat!!
Und wenn man grad a weng nachdenken kann, dann kann man des umrechnen.. oder können des BWLer net. Also behalt deine 5Euro, sei glücklich,..
Ich bin halt gut.. und werde dementsprechend bezahlt!

uStony Benutzer inaktiv 10:56 Uhr, 10.2.2005

Nochmal zum Thema zurück,

#Wie hoch ist der HiWi Satz?
->der Hiwi Satz beträgt 5,62 Euro (bayernweit) für jeden der an einem Lehrstuhl oder bei der Uni direkt arbeitet. (per Email bei der zuständigen Person zu erfahren http://www.univis.uni-erlangen.de/form?__s=2&dsc=anew/tel&dir=zentra/abteil_3/refera_2&anonymous=1&ref=tel&sem=2005s&__e=824 ). Der Hiwi Satz steht nicht explizit im Vertrag, mann kann ihn aber über die Arbeitsstunden und die Entlohnung über die gesamte Vertragsdauer ausrechnen. (beachte: ein Monat hat in der Regel mehr Arbeitstage als es vier Wochen haben)
Sobald Ihr an einem Institut, oder sonst wo arbeitet (z.B. Fraunhofer) gelten diese 5,62 Euro nichtmehr.

#Wieviel bekomm ich dann?
->Das hängt vom Lehrstuhl ab. Es gibt viele Lehrstühle an denen man nicht die ganze Stundenzahl abarbeiten muss (um die HiWi entlohnung in Konkurrenz zur Wirtschaft oder Industrie schmackhafter zu machen).
Wertraglich ist der Stundensatz trotzdem bei 5,62 Euro. (effektiv ist es dann aber mehr, weil man ja nicht alle Stunden arbeiten muss, sie aber ausbezahlt bekommt)

#Kann es sein, dass bei mir ein höherer Stundensatz auf dem Vertrag steht?
->Grundsätzlich NEIN, weil erstens überhaupt kein Stundensatz auf dem Vertrag steht und zweitens weil es bayernweit FESTgelegt ist
Ausnahmen:
-du arbeitest gar nicht in Bayern an einer Uni
-du arbeitest an einem Institut (zB Fraunhofer), nicht an der Uni
-du hast schon längst fertig studiert und bist wissenschftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl (dann wird nach BAT IIa vergütet [falls ich mich nicht irre])

Also,, ich hoffe damit mal alle Unklarheiten hier mal beseitigt zu haben.

Pure_Prisefemale 8:22 Uhr, 6.4.2006

Mein Freund hat einen HiWi-Job und bekommt 7,53 EUR die Stunde. Er studiert in Baden-Württemberg. Er hat zur Zeit einen Vertrag über 30 Stunden im Monat und bekommt dementsprechend 225,90 EUR.
Ihm reicht es, ist ja nur sein Zuverdienst fürs Motorrad.

GMCmale 22:30 Uhr, 24.7.2006

Kann mir jemand sagen, wie der Hiwi-Stundensatz an der WiSo momentan ist?
Immer noch bei 5,62 Euro? Oder gestiegen?

sunkingmale 11:30 Uhr, 7.8.2007

Hi Leute,

ist zwar ein ganz altes Thema, aber bei mir im Moment hoch aktuell und es hat sich sicher was getan in der Zwischenzeit. Könnte mir bitte einer den momentan gültigen Stundensatz für Hiwis verraten??

snailzmale 11:35 Uhr, 7.8.2007

Hi sunking,

hat sich bis jetzt noch nichts getan, erst im Oktober werden die HiWi-Saetze angehoben, nagel mich nicht fest, aber es kommt dann irgendwo auf 6,80Euro, um ca.20% werden die Stundensaetze erhoeht.

greets

Beitrag wurde geändert. Zuletzt: 07.08., 11:35 o´clock. Insgesamt: 1 mal
Reply
sunkingmale 13:07 Uhr, 7.8.2007

Danke schön für die schnelle Antwort. Hmm, meinst du, wenn ich nen Vertrag unterschreib, der auf Anfang September datiert ist, da könnte man vorsichtig anfragen, wies so aussieht? Weiss allerdings im Moment noch nicht, ob die schon den höheren Satz nehmen werden. Aber wenn ich jetzt wegen einem Monat früher ein halbes Jahr lang(Laufzeit des befristeten Vertrags) 20% weniger krieg, wärs schon irgendwie blöd. Oder wird das auch bei laufenden Verträgen automatisch angepasst??

Alicante Benutzer inaktiv 13:17 Uhr, 7.8.2007

HI,

normalerweise hast du dann einen gestaffelten Vertrag. September der alte Satz, ab 1.10. den neuen Satz. Schreiben die normal auf den Vertrag drauf. Sonst vllt einfach mal fragen, wie es aussieht, weil sich da eine Änderung ergibt.

snailzmale 13:41 Uhr, 7.8.2007

Um ganz Sicher zu gehen kannst du anchfragen...

allerdings bin ich mir ziehmlich sicher und hab das imo damals auch gesagt bekommen, wird der Satz automatisch angepasst.

Ist fast wie bei Beamten, davon sind wir ja auch nicht weit entfernt, Verfassungstreue... ;-)

styleforce Benutzer inaktiv 20:37 Uhr, 7.8.2007

Kann das nur bestätigen - die Verträge werden einfach aufgeteilt in den Zeitraum mit alter Besoldung also bis Ende September und dann ab Oktober kriegt man den erhöhten Satz von 6,80 EUR.
Mit angelsächsischem Abschlussform verdient man nochmals mehr.

sunkingmale 11:11 Uhr, 8.8.2007

Ok, dann scheint das ja gesichert zu sein. Bin mal gespannt, wies denn nun genau aussieht bei mir, aber 6,80 ist net schlecht finde ich.

bierwurschtmale 16:40 Uhr, 8.8.2007

Also ich bekomme auch nur 5,62. Und soweit ich weiß ist das Uni-weit so einheitlich. Evtl zahlen ja einige LS noch nen Groschen mehr?!

ab Oktober soll es ja mehr werden, siehe:

http://www.uni-erlangen.de/infocenter/presse/pressemitteilungen/2007/nachrichten_2007/04_07/57kurzmeldungen.shtml

sunkingmale 10:46 Uhr, 9.8.2007

Das ist dann also die offizielle Meldung dazu, danach kann ich denke ich das Thema ohne Probleme ansprechen, falls nichts im Vertrag vermerkt werden sollte. Nochmals danke